wolke.png AGs Schulsozialarbeiter Raum der guten Lösungen Förderunterricht Gemeinsam lernen Förderverein Betreuung


Grundschule Fichteschule
Voltmerstraße 60
30165 Hannover
0511/168-44668

gsfichteschule@hannover-stadt.de

weitere Kontaktinformationen

Nächstes Elterncafe am 23.04.2018

Achtung: Terminänderung! Thema: Deutsch Teil 2


weitere Termine und Themen




Wir sind die Energiemanager der Fichteschule!

In diesem Schuljahr haben sich wieder die Energiemanager der Fichteschule getroffen

Verschiedene Fragen wurden diskutiert und besprochen. „Wie können wir den Stromverbrauch senken?“ „Können wir Wasser sparen? „Was müssen wir berücksichtigen, wenn im Winter die Heizung läuft und wir frische Luft zum Lernen brauchen?“ Im Dezember und Februar nahmen pro Klasse eine Schülerin/ein Schüler an den Energiestunden teil und wurden zum Energiemanager ausgebildet. Anschließend haben sie ihr Wissen als Multiplikatoren in den jeweiligen Klassen weitergegeben und mit ihren Mitschülern und Klassenlehrerinnen individuell für ihren Klassenraum Regeln vereinbart. Alle Schülerinnen und Schüler der Fichteschule sind nun geschult und achten auf einen sparsamen Umgang mit Strom und Heizung, besonders während der kalten und dunklen Jahreszeit. Die Energiemanager führen ihre Dienste in ihren Klassen aus und achten darauf, dass beim Verlassen des Klassenraumes das Licht aus ist, die Geräte ausgeschaltet sind, die Heizung auf Sparmodus gestellt wurde und die Fenster geschlossen sind. Praktisch wurden in diesem Schuljahr neue Schilder für die Fenster und Heizungen hergestellt, sowie ein Erinnerungsschild „Moment mal…“, dass beim Verlassen der Klassenräume an den Energie-Dienst erinnern soll. Bei dem nächsten Energiemanager-Treffen wollen wir uns mit der Wärme im Schulgebäude beschäftigen und kleine Versuche durchführen.






















Kunstunterricht in der Klasse 2c

Schiff ahoi - Wir bauen Boote

Die Klasse 2c hat im Kunstunterricht Schiffe gebaut. Nachdem wir gemeinsam Ideen für Schiffe und Boote gesammelt haben und einen Rumpf aus festem Papier gefaltet haben, ging es los! Aus Kartons, Papier, Verpackungsmaterial, Stoff, Draht, Wolle und vielem mehr sind beeindruckende Yachten, Kreuzfahrt- schiffe, Piratenboote und U-Boote entstanden. Die Schüler der Klasse 2c haben dabei viel Kreativität bewiesen und gelernt verschiedene Materialien miteinander zu verbinden. Einige Kinder haben zusätzlich Geschichten zu ihrem Boot geschrieben. Zum Abschluss kamen Eltern, Freunde, Verwandte und Mitschüler zu einer kleinen Ausstellung.













Junior League Hannover

Basketball Grundschulturnier 2017/18

Am gestrigen Dienstag fand das dritte Basketball Grundschulturnier der Junior League Hannover 2017/18 in der Grundschule Mühlenberg statt. Sechs Mannschaften aus 5 Schulen traten gegeneinander an, neben dem Sieger aus der Theodor-Heuss-Schule traten Mannschaften aus den Grundschulen Fichteschule, Alemannstraße, Welfenplatz und natürlich aus der gastgebenden Schule Mühlenberg gegeneinander an. Trainer und Betreuer sowie Schiedsrichter des Turniers stellte wieder der Turn-Klubb, Spielerinnen der 1. Damen sowie die Trainer des Klubbs machten das Turnier zu einem einmaligen Erlebnis für alle Beteiligten Kinder. Jedoch wird nur das Basketballspielen im Wettkampf 4 gegen 4 bei der Junior League geschult, denn die Skills Challenge, ein Parcours aus mehreren Stationen, indem die Schülerinnen und Schüler sich im Dribbeln, Passen und Werfen ausprobieren können, ist Teil des Turniers.
Das nächste Turnier der Junior League findet am 09. März in der TKH Halle Maschstraße statt. Dieses ist ein ganz besonderes, denn es wird ein reines Mädchenturnier. Auch die Fichteschule wird wieder dabei sein!







Kinderlieder aus acht Nationen

„Sing mit!“ heißt das Projekt

Erstmals haben sie vor Publikum das Lied vom kleinen Lamm gesungen. Es stammt aus Albanien – die Grundschüler der Fichteschule, die es vortragen, haben viele unterschiedliche Nationalitäten. Doch sie singen in einer Sprache. „Sing mit!“ heißt das Projekt, das Doris Schröder-Köpf, Migrationsbeauftragte des Landes, mit dem Kulturzentrum Pavillon, dem Musikzentrum, der Hainhölzer Fichteschule und vier Kitas gestartet hat. Musik verbindet. Das Konzert fand am 8. Dezember im Pavillon statt.







Wer gehört zu einer Pop-Band?

Das Music College Hannover zu Besuch in der Fichteschule

Die Schülerinnen und Schüler des zweiten und dritten Jahrgangs hatten in der vergangenen Woche die Möglichkeit live zu erfahren, welche Musiker zu einer Pop-Band gehören. Begeistert nutzten die Kinder die Chance zu aktuellen Pop-Hits zu tanzen und die Musiker über ihr Instrument zu befragen. Am Nachmittag durften einige Schüler in einem Workshop die Instrumente ausprobieren.




Weltkindertag auf dem Kronsberg

Gebt Kindern eine Stimme

Kindern eine Stimme geben und ihre Wünsche sichtbar machen war der Anlass, der uns zum Weltkindertag auf den Kronsberg verschlug. Die Aktion Sonnenstrahl initiierte dieses kleine Fest, für das alle Schüler der Fichteschule einen eigenen Drachen bastelten und ihn mit einem persönlichen Wunsch beschrifteten. Frau Leder hatte im Musikunterricht ein Lied eingeübt, das gemeinsam von allen Kindern vorgetragen wurde. Vor Ort waren sogar ein Fernsehteam des NDR und der Direktor des Zirkus Roncalli, der als Dankeschön die ganze Schule bereits eine Woche zuvor in seinen Zirkus eingeladen hatte.



















Schulfest der Fichteschule 2017





Am Freitag, den 08. September haben wir unser diesjähriges Schulfest gefeiert. Für die Kinder und Erwachsenen gab es im Schulgebäude viel zu entdecken: Sackhüpfen, Rollbrettfahren, Dosenschiessen, Tangrampuzzle, die Hüpfburg der Johanniter und vieles mehr. Die Tanz-AG des Ganztags hat eine tolle Aufführung vorbereitet.





Auch in diesem Jahr gab es tolle Preise beim Glücksrad und der Tombola und ein köstliches Buffet mit süßen und herzhaften Speisen aus aller Welt! Vielen Dank an die aktiven Eltern, die dieses Schulfest vorbereitet haben!

Weitere Fotos unseres Schulfests






'Abfall - nein Danke!'

Projektwoche des dritten Jahrgangs rund ums Recyceln

Die Schülerinnen und Schüler der dritten Klassen durften kurz vor den Sommerferien eine spannende Projektwoche in Kooperation mit der Stadt Hannover und der Abfallwirtschaft aha der Region Hannover erleben. In Kleingruppen erarbeiteten die Kinder Theaterstücke, Lieder und interessante Objekte aus zuvor gesammeltem Müll. Diese wurden in der finalen Präsentation zum Abschluss der Woche vorgestellt und sind momentan im Eingangsbereich der Schule zu bestaunen. Unterstützt wurden die Kinder dabei durch Schülerinnen und Schüler des Birkenhofs.




Die Klasse 1c war Premierenklasse der Kinderoper 'Vom Märchen im Märchen im Märchen'

Ein spannendes Projekt geht zu Ende...

Die Kinder der Klasse durften die Inszenierung einer Kinderoper begleiten, wurden vom Regieteam und musikalischen Leiter in der Schule besucht und traten den Gegenbesuch an. Wir durften die Schuspieler während einer Probe besuchen und auch ein bisschen selber zu Schauspielern werden. Beim Besuch der Premiere konnten wir dann sehen, für welche Ideen sich der Regisseur entschieden hat und uns mit selbstgebastelten Glücksvögeln bedanken!




Plakate fürs Kinderfest der Oper

Die Klasse 1c wurde von Vampir Heini um Hilfe gebeten.

Der Vampir, der im Opernhaus Hannover lebt, brauchte Unterstützung bei der Gestaltung gruselig-schöner Plakate fürs Kinderfest im Januar. Die Klasse 1c sprudelte vor Ideen und hat viele davon schließlich gemeinsam im Kunstunterricht umgesetzt. Tolle Gruselbilder!




Laternenfest 2016

Am 10.11.2016 fand unser Laternenfest statt.



Auch dieses Jahr war das Laternenfest ein Erfolg. Der Förderverein sorgte für das Leib und Wohl aller. Es gab Stockbrot, Schmalzkuchen und noch vieles mehr. Auch die Bastelecke wurde von den Kleinen gut besucht.






Schulfest 2016

Das Schulfest war ein voller Erfolg!

Im September fand das Schulfest 2016 der Fichteschule statt und war ein voller Erfolg. Es kamen viele Kinder mit ihren Eltern und hatten viel Spaß!




Ein Highlight des Schulfestes war die Tombola! Hier konnten viele kleine aber auch große Preise gewonnen werden.





Die Kinder konnten während des Schulfestes mit einer Aktionskarte verschiedene Stationen absolvieren, die von den Lehrern angeboten wurden. Die Stationen waren für Körper, Geist und Seele der Kinder ausgerichtet.

Zu den Stationen gehörten: Dosenwerfen, Sackhüpfen, Tangram, Luftballonspiele, Roller fahren, Salzteig formen und viele mehr.






Wer sich zwischendurch stärken wollte oder einfach gemütlich, bei einem Kaffee, ein paar Neuigkeiten austauschen wollte, der konnte dies am reichhaltigen Buffet tun.






Vielen Dank an alle, die diesen Tag ermöglicht haben.

Ein ganz besonderes Dankeschön geht an unseren Förderverein,
für sein beeindruckendes Engagement.












Schulengel

Kaufen Sie gern im Internet ein? Bequem von zu Haus bei JAKO-O, amazon, myToys oder zalando? Dann können Sie ab jetzt bei jedem Einkauf Gutes für unsere Grundschule tun.

Denn diese Shops und weitere 1200 Partnershops zahlen für jeden Einkauf über das Portal www.schulengel.de eine Dankeschön-Prämie. Das sind je nach Shop 2-10 Prozent des Nettopreises ohne Steuern und Versandkosten, bei größeren Anschaffungen sind es feste Beträge.

Wichtig!


Und wie geht das praktisch?

1. Sie gehen vor einem Online-Kauf auf die Seite www.schulengel.de.

2. Sie wählen aus der Liste der Einrichtungen die Grundschule Fichteschule.

3. Dann gehen Sie (mit oder ohne Registrierung) über das Portal zum Online-Shop und kaufen wie gewohnt ein.

Oder Sie klicken auf unserer Seite auf das Banner.